Stefan Hoffmann zum Vorsitzenden gewählt

Mitgliederversammlung beim CVJM Sindelfingen verabschiedet Christine Arndt.

  • img
    Volles Haus beim CVJM Sindelfingen Foto: red

Artikel vom 06. Juli 2020 - 18:12

SINDELFINGEN (red). "CVJM - Das sind vor allem Menschen - Das bist DU!" Mit diesem Sinnbild eröffnete die Vorsitzende Christine Arndt ihren Bericht über die Aktivitäten des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Sindelfingen im vergangenen Jahr. Der CVJM bietet seit mehr als 125 Jahren regelmäßige Angebote für alle Altersgruppen in Sindelfingen an. Dass auch der CVJM von der Corona-Pandemie betroffen war, zeigte sich schon am ungewöhnlichen Veranstaltungsort der diesjährigen Mitgliederversammlung. Sie fand auf Grund der notwendigen Hygienemaßnahmen zum ersten Mal in der jüngeren Vereinsgeschichte in der Martinskirche statt.

In einem Rückblick auf die zwölfjährige Amtszeit als Vorsitzende bedankte sich Christine Arndt, die nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden kandidierte, bei den fast 300 Mitgliedern, den Freunden und vor allem auch bei ihrer Familie für die treue Unterstützung. Dem CVJM wünschte sie, dass er sich weiter engagiert für eine lebenswerte Zukunft von Kindern und Jugendlichen. "Die Bewahrung der Schöpfung und ein solidarisches Miteinander in unserer Stadt und weltweit hält sie dafür für grundlegend", heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach einem Blitzlicht der Referate Jugendarbeit, Verwaltung, Erwachsene und Öffentlichkeitsarbeit gab es für den neuen Jugendreferenten Julian Böhringer die Gelegenheit, über die ersten zehn Monate beim CVJM zu berichten.

Im Mittelpunkt stand hier die Kinderferienwoche, die in den Winterferien noch uneingeschränkt im Haus stattfinden konnte, bevor das Corona-Virus für die Schließung des Hauses und die Absage aller Angebote für Kinder und Jugendliche sorgte.

Eine große Herausforderung für die vielen Jugendmitarbeiter. Doch Julian Böhringer nahm sie zusammen mit einem kleinen Team an. Innerhalb von wenigen Tagen stampften sie ein digitales Angebot aus dem Boden, das laut CVJM "seinesgleichen sucht". Von einer täglichen Inspiration, in der Jugendmitarbeiter über einen Bibelvers schreiben, über eine "Talk Time", bei der sich Jugendliche digital austauschen, bis hin zur CVJM-Challenge, bei der sich Mitarbeiter diversen Aufgaben stellen, haben die Verantwortlichen unter Leitung von Böhringer ein abwechslungsreiches Programm gestaltet, das auf den sozialen Netzwerken veröffentlicht wird.

Die Mitgliederversammlung bedeutete auch das Ende der Amtszeit der gewählten Vorstandsmitglieder, und nachdem sowohl Christine Arndt, Elke Breuer, Reinhard Schwämmle und Gerd Kößler nicht mehr kandidierten, wurde schon frühzeitig begonnen, mit Nachfolgern zu sprechen, die sich für eine Leitungsfunktion begeistern.

Die Kandidaten hatten sich im Vorfeld vorgestellt, und so konnten die Mitglieder mit überragender Mehrheit Dr. Stefan Hoffmann als Vorsitzenden, Hartmut Essig als Kassierer sowie Lara Wagner, Rose Ilg und Vanessa Teltscher in den Vorstand wählen. Hoffmann bedankte sich für das Vertrauen und beendete als neugebackener Vorsitzender die Versammlung mit Gedanken zu Josua 1 Vers 9: "Ja, ich sage es noch einmal: Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern und hab keine Angst! Denn ich, der Herr, dein Gott, stehe dir bei, wohin du auch gehst."

Verwandte Artikel