• Strategien gegen ges(ch)ichtslose Stadt

    Der Abriss eines Atriumhauses im Sindelfinger Eichholz scheint so manchen Blick auf Architektur und Stadtplanung zu schärfen

    Sindelfingen Der Abriss eines Atriumhauses in der Gartenhofhaus-Siedlung im Sindelfinger Eichholz beschäftigt nicht nur dortige Anwohner. Er (re)aktiviert neben Kommunalpolitikern auch jene an Architektur und Städtebau interessierte Öffentlichkeit, der das Gesicht Sindelfingens am Herzen liegt.SINDELFINGEN. Nein, es ist keine große Welle, die der Abriss eines 55 Jahre alten Eckhauses in der "Teppichsiedlung" im Eichholz hervorruft. Wie berichtet (KRZ vom 18. Februar) fürchten Nachbarn, dass das Beispiel vor dem Hintergrund von Vererbungen und Verkäufen Schule machen und den schlüssigen Charakter der einstigen Vorbild-Anlage zunichte machen könnte. Aber der Abriss - völlig legal - hat Implikationen.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook