• Appell an alle Demokraten

    Bei der Gedenkfeier für die NS-Opfer in Sindelfingen sprechen die Redner auch aktuelle politische Entwicklungen an

    Sindelfingen Rund 250 Menschen gedachten am Montagabend in Sindelfingen der Opfer der nationalsozialistischen Gewalt- herrschaft. Oberbürgermeister Bernd Vöhringer warnte bei der Gedenkfeier vor dem Erstarken von antidemokratischen und fremdenfeindlichen Bewegungen in Europa.SINDELFINGEN. Seit 1996 ist der 27. Januar, der Tag, an dem die Rote Armee 1945 das Todeslager Auschwitz befreit hat, Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Seitdem hat Sindelfingen mit einer schlichten Kranzniederlegung an die Sinti, Juden, Kommu-nisten, Zeugen Jehovas und Behinderten aus der eigenen Stadt erinnert, die von den Nazis ermordet worden sind. Am 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz ist aus der Kranzniederlegung

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien