Rotarier laden zu Benefizkonzert mit Polizeiorchester

Dritter Auftritt in Sindelfingen

Artikel vom 27. Januar 2020 - 18:12

SINDELFINGEN (red). Der Rotary Club Sindelfingen veranstaltet ein Benefizkonzert mit dem Bundespolizeiorchester. Der Erlös soll an Jugendprojekte der Johanneskirchengemeinde und das Musikprofil der Realschule Hinterweil gehen.

Der Rotary Club Sindelfingen lädt auf Samstag, 1. Februar, zum Benefizkonzert mit dem Bundespolizeiorchester aus München in die Johanneskirche ein. Organisiert von den Rotariern, tritt das Ensemble unter Leitung von Fried Dobbelstein zum dritten Mal an, um wohltätige Zwecke in Sindelfingen zu unterstützen.

Der musikalische Bogen des Konzerts reicht von Richard Strauss über Ludwig van Beethoven bis hin zu weniger bekannten Komponisten wie Aram Khatchaturian, James Barnes und Bernhard Zweers. Ein besonderer Höhepunkt für die Jugendlichen findet bereits am Nachmittag statt. Unter Anleitung der Musiker in Uniform erarbeiten sie gemeinsam zwei Werke, die am Abend aufgeführt werden. Die Jugendlichen haben dabei Gelegenheit, einem Profimusiker über die Schulter zu schauen und ins musikalische Gespräch zu kommen.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in der Johanneskirche. Karten zu zehn Euro gibt es beim i-Punkt Marktplatz 1 in Sindelfingen und (wenn noch vorhanden) an der Abendkasse.

Verwandte Artikel