• Mit Bambus Rad fahren

    Fair Trade Weil der Stadt wirbt für natürliches High-Tech-Wunder

    Weil der Stadt WEIL DER STADT (red). Fair Trade Town Weil der Stadt zeigt in Zusammenarbeit mit Fahrrad-Mangold ein in Ghana fair produziertes, aber mit modernsten High-Tech-Elementen versehenes besonderes Rad. Natürlich kann es jederzeit Probe gefahren werden. Es ist ein Fair-Trade-Rad mit einem Rahmen aus Bambus. Wolfgang Fischer, der die Verbindung zwischen Händler und Produzent hergestellt hat, betont, dass das Rad kein Rad nur für "Sandalen-Alternative" ist. Im Gegensatz zu High-Tech-Carbon-Rahmen, die als Sondermüll entsorgt werden müssen, stelle das Bambusrad eine ökologische Alternative dar. "Und trotzdem ein High-Tech-Rad. Ein ganz besonderes! Man muss es mal gefahren sein", wirbt

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook