• Weil der Stadt baut vernetze Mobilität aus

    Nach der ersten Ladesäule vor dem Merklinger Rathaus geht es weiter mit Standorten in der Kernstadt

    Weil der Stadt Mit der ersten Ladesäule am Rathaus in Merklingen hat Weil der Stadt den Grundstein für die Elektromobilität gelegt. Die neue Ladesäule auf dem Carlo-Schmitt-Platz erweitert dieses Netz um zwei weitere Ladepunkte. Und auch am Bahnhof schaut sich die Stadt nach einem Standort für eine Ladesäule um.WEIL DER STADT (red). Der Erste Beigeordnete Jürgen Katz sieht sich und die Kommune in der Verantwortung, die passende Infrastruktur für die Bürgerschaft aufzubauen und Mobilität als Grundbedürfnis zu ermöglichen. "Für uns war bereits frühzeitig klar, dass die Ladesäule in Merklingen für ein gutes und nachhaltiges Infrastrukturnetz nicht ausreicht", erklärt Katz. Daher habe man sich dazu entschlossen,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien