• Die Spurensuche hat begonnen

    Wie fand NS-Täter Uiberreither in Sindelfingen unerkannt Unterschlupf? Der Historiker Stefan Karner soll Licht ins Dunkel bringen

    Sindelfingen SINDELFINGEN. Die Stadt arbeitet eines der schwierigsten Themen ihrer Nachkriegszeit auf. Das Leben des in Sindelfingen untergetauchten NS-Verbrechers Sigfried Uiberreither wird Thema einer Biografie. Verfasser wird ein Historiker aus Österreich, der als ausgewiesener Kenner Uiberreithers gilt.Sigfried Uiberreither war während der NS-Diktatur Gauleiter in der Steiermark und dort für die Ermordung zahlreicher politischer Gegner und die Vertreibung von Minderheiten verantwortlich. Nach seiner Flucht aus der amerikanischen Gefangenschaft gelang es ihm, unter dem Namen Friedrich Schönharting bis zu seinem Tod unerkannt in Sindelfingen zu leben. Dort war er bei der Firma Bitzer in verantwortlicher

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien