• Uneinig über die Höhe der Sozialquote

    Stadt Sindelfingen möchte Bauherren auf die Schaffung von preisgünstigen Miet- und Eigentumswohnungen verpflichten

    Sindelfingen Stadtverwaltung und Gemeinderat sind sich einig darin, dass Bauherren auferlegt werden soll, auch preisgünstigen Wohn- raum zu schaffen. Doch bei der Frage, wie hoch die Quote an Sozialmietwohnungen und bezahlbaren Eigentumswohnungen sein soll, hört die Einigkeit auf.SINDELFINGEN. Mieten und Baukosten sind dermaßen explodiert, dass Menschen mit mittlerem oder gar niedrigem Einkommen im Ballungsraum kaum mehr bezahlbaren Wohnraum finden. Der Bestand an Sozialmietwohnungen in Sindelfingen nimmt ab, weil immer mehr aus der Mietpreisbindung herausfallen und keine neuen mehr gebaut werden. Waren es Ende 2017 noch 618 Wohneinheiten, sinkt der Bestand ohne Gegenmaßnahmen bis 2025 auf 491. Die meis-ten

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook