• 150 Jahre württembergische Schwarzwaldbahn

    1. Dezember 1869 bis 1. Dezember 2019 - Eine wechselvolle Geschichte mit Happy-End

    Renningen "Auf der schwäbsche Eisebahne gibt's gar viele Haltstatione, Schtuegert, Ulm und Biberach, Meckebeure, Durlesbach. Rulla, rulla, rullala, rulla, rulla, rullala." Das bekannte Kinderlied hätte auch die Stationen "Zuffahausa, Ditzinga, Renninga, Weil der Stadt und Calw" aufzählen können.RENNINGEN/WEIL DER STADT (red/wei). Denn nachdem der württembergische Landtag im Jahre 1865 den Beschluss zum Bau einer neuen Eisenbahnlinie von Zuffenhausen über Weil der Stadt nach Calw gefasst hatte, begannen im Jahre 1867 die Bauarbeiten an der neuen Bahnstrecke.Ab dem 1. Dezember 1869 wurde der Streckenabschnitt Ditzingen - Weil der Stadt durch einen regelmäßigen Zugverkehr bedient - auch

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook