Humboldt und der Rössleweg

Angebote der Goldberg-Seniorenakademie

Artikel vom 22. November 2019 - 15:36

SINDELFINGEN (red). Die Goldberg-Seniorenakademie hat wieder einiges vor. Wenn kein anderer Ort angegeben ist, sind die Veranstaltungen im katholischen Gemeindezentrum St. Maria, Goldbergstraße 24 in Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 410 59-20, E-Mail info@goldberg-seniorenakademie.de.

In der Reihe Goldberg-Vorträge spricht am Montag, 25. November, um 18 Uhr Manfred Koebler über "Alexander von Humboldt (1769 bis 1859) - Sein Leben, seine Reisen, seine Erkenntnisse". Der Vorsitzende des Kreisseniorenrats geht vor allem auf die Innovationskraft, die Lebens-, Denk- und Arbeitsweise Humboldts ein.

Am Mittwoch, 4. Dezember, findet wieder eine Wanderung statt. Unter die Sohlen genommen wird die dritte Etappe des Rösslewegs rund um Stuttgart von der Au-Brücke nach Obertürkheim. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der S-Bahnhaltestelle Goldberg (in Richtung Stuttgart). Die Strecke ist 14 Kilometer lang und als mittelschwer klassifiziert. Geplant ist eine Wanderzeit von viereinhalb Kilometern. Die Führung hat Heinz Rössle, Telefon (0 70 31) 81 17 17.

Den Workshop "Digitale Videofilm- und Fotoshow-Bearbeitung" bieten die Goldberg-Seniorenakademie und der Verein Frohes Alter gemeinsam an. Er ist am Mittwoch, 4. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im PC- und Internet-Treff im katholischen Dreifaltigkeits-Zentrum, Bleichmühlestraße 11/1 in Sindelfingen. Anmeldungen sind montags und mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr im Büro der Seniorenakademie unter Telefon (0 70 31) 410 59-20 oder unter E-Mail info@goldberg-seniorenakademie.de oder in der Geschäftsstelle des Frohen Alters, Telefon (0 70 31) 94-239, möglich.

Verwandte Artikel