• Aidlingen: Zwei Ortsbaumeister und viele Projekte

    In 23 Jahren verbaute Reinhold Rau rund 30 Millionen Euro in Aidlingen - Gemeinde bleibt für Nachfolger Ulrich Dürr eine Baustelle

    Aidlingen Mit einem weinenden und lachenden Auge verabschiedete Bürgermeister Ekkehard Fauth Ortsbaumeister Reinhold Rau. Den Ruhestand hat der an einer chronischen Erkrankung Leidende nach über 23 Jahren in Aidlingen verdient. Nachfolger Ulrich Dürr findet große Fußstapfen vor, aber auch immer neue Aufgaben.AIDLINGEN. Seit 1996 wanderten Baupläne und Vergaben für insgesamt 30 Millionen Euro über den Schreibtisch des Ortsbaumeisters. Der gelernte Tiefbauingenieur widmete sich nicht nur dem Untergrund, sondern zeichnete auch verantwortlich für das Pflegeheim Haus am Zehnthof, das neue Feuerwehrgeräthaus und das aktuelle Wohnungsbauprojekt im Aidlinger Osten.Mit der Personalie bricht Aidlingen zu neuen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook