• Weil der Städter Klösterle: Sanierung des Nordflügels steht an

    Sanierung des Nordflügels soll als nächstes Kapitel bald aufgeschlagen werden - Vor-Ort-Termin in Weil der Stadt mit Bauforscher

    Weil der Stadt Seit der Einweihung im Jahr 2012 ist das Klösterle für das öffentliche Leben in der ehemaligen freien Reichsstadt unverzichtbar geworden. 2017 hat die Stadt den Nordflügel des ehemaligen Klosters gekauft, der bis dahin als Wohnhaus genutzt worden war. Dieses Konventgebäude gilt es nun zu sanieren.WEIL DER STADT (red). Grundlage der weiteren Sanierungsarbeiten ist die derzeit laufende bauhistorische Untersuchung durch den bekannten und auf Kapuzinerkloster spezialisierten Bauforscher Stefan King aus Freiburg. Seine Aufgabe ist es, anhand von Spuren im Gebäude den ursprünglichen Zustand des Gebäudes zur Zeit der Kapuziner nachzuvollziehen ebenso wie die späteren Umbauten.Weil der Stadts Bürgermeister

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook