Fest zum Weltkindertag

Am Sonntag im Sommerhofenpark

Artikel vom 19. September 2019 - 17:18

SINDELFINGEN (red). Unter dem Motto "30 Jahre Kinderrechte - Wir haben eine Stimme!" findet am Sonntag, 22. September, von 14 bis 17.30 Uhr im Sommerhofenpark das große Kinder- und Familienfest zum Weltkindertag statt. Zahlreiche Aktionen laden Groß und Klein zum gemeinsamen Spiel ein. Eine kunterbunte Spielstraße, ein Schminkstudio und unterschiedliche Bastel- und Werkaktionen machen spielerisch auf die Kinderrechte aufmerksam.

Alle Kinder, die das Fest besuchen, können an der Kinderrechte-Fotowand ein cooles Foto zur Erinnerung machen. Darüber hinaus dürfen die Kinder im Rahmen des Weltkindertagfestes sagen, was sie machen würden, wenn sie Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister von Sindelfingen wären.

Das Bühnenprogramm wird dieses Jahr von Kindertanzgruppen des Tanzsportclubs im VfL Sindelfingen und des GSV Maichingen, der Kindergruppe Aladin mit orientalischem Bauchtanz und "Nobbi", dem Maskottchen der DLRG, gestaltet. Der witzige Clown Dr. Quatsch moderiert ab 16.30 Uhr das gemeinsame Programm und sorgt gleichzeitig für unterhaltsame Stimmung. Zum Abschluss und Höhepunkt des Kinderfestes findet ein gemeinsamer Start von farbenfrohen Luftballons statt, die die Wünsche der Kinder in alle Welt tragen.

Das Kinder- und Familienfest zum Weltkindertag wird von vielen Sindelfinger Kinder- und Kultureinrichtungen sowie Sindelfinger Vereinen gemeinsam mit dem Kinderbüro der Stadt Sindelfingen und dem Spielmobil des Stadtjugendrings Sindelfingen durchgeführt.

Verwandte Artikel