• Elektromobilität kommt in Weil der Stadt an

    Neue Ladesäule mit E-Carsharing am Rathaus Merklingen - Weitere Standorte in der Kernstadt folgen

    Weil der Stadt WEIL DER STADT (red). Ab sofort können in Weil der Stadt Elektroautos aufgeladen werden. Am Merklinger Rathaus wurde die erste E-Ladesäule im Stadtgebiet eingeweiht. Der Standort dient außerdem als Parkplatz für zwei E-Autos, die von jetzt an für Carsharing zur Verfügung stehen."Heute ist Merklingen die Nummer eins", sagte Bürgermeister Thilo Schreiber schmunzelnd. Zusammen mit dem Ersten Beigeordnete Jürgen Katz und Mitarbeitern des Bauamts hat er auf diesen Tag hingearbeitet. Das Ziel: Gas geben in Sachen Elektromobilität. Die Zukunft der Fortbewegung in der Keplerstadt voranbringen. "Unsere fossilen Brennstoffe gehen irgendwann zu Ende. Wir müssen Alternativen schaffen. Auch

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook