• Brand in Vergärungsanlage: Ursache ist noch unklar

    An der Vergärungsanlage Leonberg gehen die Aufräumarbeiten noch tagelang weiter

    Sindelfingen Die Ursache des Großbrands, der die Vergärungsanlage Leonberg größtenteils vernichtet hat, ist auch drei Tage später ungeklärt. Die Andienungshalle, die größte Brandruine, könne erst nächste Woche betreten werden, sagt Rebecca Kottmann, Pressesprecherin des Landratsamts.LEONBERG. Die Havarie der Anlage, die aus Biomüll Biogas macht, beschäftigt das Landratsamt als zuständige Behörde, die Feuerwehr, Polizei und Versicherungs-Sachverständige wohl noch auf Tage und Wochen hinaus. Auch die acht Beschäftigten der Einrichtung im Wald auf Warmbronner Gemarkung, die so mancher nicht mal kennt - höchstens riecht."Sie

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook