• Brunnenstadt Weil der Stadt: Der ehemalige Wassermeister Gerd Diebold ist daran nicht ganz unschuldig

    36 Brunnen sprudeln in Weil der Stadt -

    Weil der Stadt Geschichten rund ums Lebenselixier erzählt kaum jemand so lebendig wie der ehemalige Wassermeister von Weil der Stadt. Gerd Diebold gibt sein Wissen und seine Anekdoten auf seinen Brunnenführungen preis.WEIL DER STADT. "Alles fing mit den Quellen an und schon bei den Kelten waren sie heilig", beginnt Gerd Diebold seinen Rundgang durch die Brunnenstadt. Die Keplerstadt ist vielleicht nicht mit allen Wassern gewaschen, aber mit neun Quellen gesegnet, die 36 Brunnen speisen, und zwar in der Kernstadt und den Stadtteilen. Anno dazumal waren es sogar einmal 48 Wasserspender.Fast 40 Jahre war Gerd Diebold für sie zuständig. Alleine in dieser Zeit wurden 25 Brunnen restauriert

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook