Württemberg und Mühlacker-Tour

Angebote der Goldberg-Seniorenakademie

Artikel vom 28. Juni 2019 - 17:30

SINDELFINGEN (red). Die Goldberg-Seniorenakademie bietet in der kommenden Woche zwei Veranstaltungen an.

In der Reihe "Goldberg-Vorträge" spricht am Montag, 1. Juli, ab 18 Uhr Dr. Senta Herkle, Akademische Rätin an der Universität Stuttgart über das Thema "Württemberg wird Königreich - Ein Land und seine Identität 1806 bis 1819". Die Referentin geht an Beispielen der Frage nach, wie es gelang, innerhalb weniger Jahrzehnte nicht nur die Verwaltung des Landes, sondern auch das Bewusstsein der Untertanen für das Königreich einzunehmen und eine württembergische Identität zu schaffen.

Am Dienstag, 2. Juli, führt die Seniorenakademie eine Wanderung in und um Mühlacker an der Enz durch. Im Mittelpunkt stehen "Kulturzeugnisse aus zwei Jahrtausenden". Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Bahnhof Böblingen (Vorplatz/Treppenabgang). Die Strecke ist 12,5 Kilometer lang und als mittelschwer klassifiziert. Außer dem Anteil am VVS-Gruppen-Fahrschein fallen maximal 2,50 Euro für die Anschlussfahrkarte nach Mühlacker an. Die Führung hat Peter Zorn, Telefon 017 14 83 45 91.

Verwandte Artikel