Vom Beauty-Express bis zu Erziehungsfragen

Freie Plätze in Angeboten des Hauses der Familie in Sindelfingen

Artikel vom 15. Mai 2019 - 18:30

SINDELFINGEN (red). Das Haus der Familie in Sindelfingen hat in Kursen, die demnächst beginnen, noch Plätze frei. Anmeldungen zu den Angeboten werden über die Homepage http://www.hdf-sindelfingen.de, unter E-Mail info@hdf-sindelfingen.de oder Telefon (0 70 31) 76 37 60 angenommen.

"Säuglingspflege für werdende Mütter, Väter und Großeltern" gibt es am Freitag, 24. Mai, von 19 bis 21.30 Uhr und Samstag, 25. Mai, 9 bis 14 Uhr.

"Wenig Aufwand, große Wirkung" verspricht der "Beauty-Express" am Freitag, 17. Mai, ab 19 Uhr. "Egal ob junge Mutter oder berufstätige Frau, mit ein paar professionellen Tricks sehen Sie natürlich und attraktiv aus", versprechen die Veranstalter. Die Teilnehmerinnen sollten ungeschminkt und leicht gecremt in ihrem Lieblingsoberteil kommen.

Im "Sommerfilzen" für Kinder ab sieben Jahren heißt am Samstag, 18. Mai, ab 14 Uhr das Thema "Der Regenbogenfisch und seine Freunde". "Aus leuchtender und flauschiger Schafwolle filzen wir tierische Meeresfreunde wie bunte Fische, freundliche Quallen und Seesterne - ganz nach deinen Vorstellungen", heißt es in der Ausschreibung.

Die "Erforschung der Gustav-Jakobs-Höhle für Familien mit Kindern ab acht Jahren" steht am Samstag, 18. Mai, an. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Bahnhof Bad Urach. "Gemeinsam erforschen wir die Gustav-Jakobs-Höhle mit der Taschenlampe und Helm auf dem Kopf. Bei der zweistündigen Befahrung, die sportlich ist, durchqueren wir Engpässe und Hallen laufend, kniend und kriechend. Nach der Höhlentour fahren wir zur Falkensteiner Höhle, wo wir den Eingang erkunden und am Lagerfeuer grillen", wird das Programm beschrieben.

Ein Hefeteig-Grundkurs für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene findet am Samstag, 18. Mai, ab 9 Uhr statt. Natürlich wird das, was die Teilnehmer backen, auch verkostet.

"Warum Kinder nicht hören" heißt ein Angebot für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren am Donnerstag, 23. Mai, ab 19.30 Uhr. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die kindliche Entwicklung und es werden ihnen Mittel und Wege aufgezeigt, die es ihnen ermöglichen, die Kinder wirkungsvoll zu erreichen.

"So trainieren Sie Ihre innere Stärke!" verspricht das Haus der Familie Frauen und Männern für einen Kurs am Donnerstag, 23. Mai, ab 19.30 Uhr. In ihm werden Kenntnisse über körperliche und seelische Belastungsfaktoren vermittelt. Um diesen gezielt begegnen zu können erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre innere Stärke (Resilienz) trainieren können.

Die "Nähwerkstatt: Meine Tasche" öffnet am Freitag, 24. Mai, von 18 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 25. Mai. von 9.30 bis 16 Uhr. "Ob hipper Rucksack, praktische Mes-sengerbag, stylische Hipbag oder festliche Clutch - wir gestalten unsere Tasche ganz nach individuellen Bedürfnissen und persönlichem Geschmack", heißt es in der Einladung.

Im "Offener Treff" können sich Frauen und Männer das Rüstzeug dafür holen, wie sie "Gelassen bleiben im ganz normalen Familienwahnsinn". Jeder Abend bietet viele praktische Impulse für den Familienalltag:. Nach einer kurzen Einführung in den Themenschwerpunkt besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen, eigene Herausforderungen einzubringen und sich gegenseitig auszutauschen. Man muss nicht alle Termine buchen, sondern kann jedes Mal frei entscheiden, ob man kommen möchte. Bezahlt wird an der Abendkasse. Anmeldung ist jedoch erwünscht. Das Impulsthema am Mittwoch, 22. Mai, um 19.30 Uhr heißt "Spielregeln in der Familie". Am Mittwoch, 3. Juli, um 19.30 Uhr geht es um das Thema "In der Gruppe bestehen: Wie können Eltern ihr Kind unterstützen?"

Verwandte Artikel