Zu Ostern was filzen

Angebote im Haus der Familie in Sindelfingen

Artikel vom 22. März 2019 - 17:48

SINDELFINGEN (red). Das Haus der Familie in Sindelfingen hat in einigen Angeboten, die demnächst beginnen, noch Plätze frei. Anmeldung über die Homepage http://www.hdf-sindelfingen.de, unter E-Mail info@hdf-sindelfingen.de oder Telefon (0 70 31) 76 37 60.

"Zirkus-Traum - Traum-Zirkus" heißt es am Samstag, 23. März, ab 9 Uhr für Kinder von sechs bis acht Jahren. "Du träumst schon lange davon, einmal Artistin, Löwenbändiger oder Clown im Zirkus zu sein, dann bist du hier genau richtig", heißt es in der Ausschreibung. "Wir werden uns spielerisch und mit viel guter Laune den Bereichen Clownerie, Jonglage und verschiedenen Gleichgewichtskünsten annähern."

Ein Grundkurs Nähen, der zum Nähmaschinenführerschein führt, für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren findet an den Freitagen 29. März sowie 5. April, jeweils ab 18 Uhr, statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen in Theorie und Praxis den Umgang mit der Nähmaschine. Sie werden in einer Kleingruppe intensiv betreut. Gemeinsam fertigen sie verschiedene Nähproben an, um grundlegende Nähtechniken kennenzulernen und zu üben. Am letzten Abend wird das neue Können an einem einfachen Nähprojekt ausprobiert.

Oster- und Frühlingsfilzen für Kinder von fünf bis sieben Jahren in Begleitung gibt es am Samstag, 23. März, ab 9.30 Uhr und für Kinder ab sieben Jahren am Samstag, 23. März, ab 14 Uhr.

"Lamm und Zicklein zu Ostern" können Freunde der guten Küche mit Sternekoch Günter Koppert am Dienstag, 26. März, ab 18 Uhr kochen. Lamm und Zicklein stammen aus dem Betrieb der Familie Krüger. An diesem Abend spielen auch Bilder und Geschichten aus diesem Betrieb eine Rolle.

"Kinder entdecken Yoga mit Mama, Papa, Oma oder Opa" heißt ein Workshop für Kinder von fünf bis neun Jahren in Begleitung. Gezeigt werden Entspannungs-, Bewegungs- und Yogaübungen, die für Spaß, Ausgleich und für die Aktivierung beider Gehirnhälften sorgen. Der Workshop ist am Freitag, 29. März, um 15 Uhr.

",Nein ich will nicht! - Trotzkopfalter zwischen Anpassung und Eigensinn" ist ein Angebot am Dienstag, 2. April, ab 9.30 Uhr betitelt. Im Mittelpunkt steht eine der wichtigsten Entwicklungsphasen und gleichzeitig auch eine sehr anstrengende Zeit für Eltern und Kind. Die Balance zwischen Anpassung und Eigensinn ist oftmals nicht ohne Tränen der Wut und Verzweiflung möglich.

Verwandte Artikel