• Osttangente kostet jetzt vier Millionen Euro

    Bürgermeister Glock antwortet auf Fragen der FWV-Fraktion

    Magstadt MAGSTADT (wrh). Würde die Osttangente 2020 gebaut, würde sie voraussichtlich vier Millionen Euro kosten. Von den "förderfähigen Kosten", das sind 3,2 Millionen Euro, könnte die Gemeinde die Hälfte als Zuschuss vom Land erstattet bekommen. Der ursprüngliche Förderantrag für das letzte Stück des Magstadter Umgehungsstraßen-Halbrings ging von einer Bausumme von 3,27 und einem Landeszuschuss von 1,428 Millionen Euro aus. Diese Zahlen nannte Bürgermeister Florian Glock in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf Fragen, die die FWV-Fraktionsvorsitzende Brigitte Armbruster in ihrer Haushaltsrede Anfang Februar aufgeworfen hatte.Der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook