Anzeige

Fachtagung zur Reggio-Pädagogik in Maichinger voller Erfolg

Artikel vom 19. Oktober 2018 - 15:42

SINDELFINGEN (red). Kürzlich veranstaltete der Gesamtförderverein kids@kita in Zusammenarbeit mit dem Amt für Bildung und Betreuung der Stadt Sindelfingen den fünften Fachtag Reggio-Pädagogik im Bürgerhaus Maichingen mit 560 Teilnehmenden, wovon der größte Anteil das pädagogische Personal der Sindelfinger Kindertagesstätten bildet.

Mit 142 externen Teilhabenden stößt der frühzeitig ausgebuchte Fachtag mittlerweile jedoch auch zunehmend über die Stadtgrenze hinaus auf großes Interesse. Auf die Grußworte des Vorsitzenden des Gesamtfördervereins, Michael Strauß, und des Ersten Bürgermeisters Christian Gangl erging ein großes Dankeschön an Erzieherin Doris Hirsch für ihr unermüdliches Engagement als stellvertretende Vorsitzende des Gesamtfördervereins und als Mitglied des Qualitätszirkels Reggio.

Spannende Vorträge und einige (Re-)Zertifizierungen

Den Vormittag füllten interessante und praxisorientierte Vorträge durch namhafte Referentinnen der Reggio-Pädagogik zum Thema: "Wieviel Inklusion passt in eine Kita" und "Das eigentlich Absurde kann das Großartige sein - Montessori- und Reggio-Pädagogik im Vergleich".

Prof. Dr. Tassilo Knauf, Ehrenmitglied von Dialog Reggio e. V., überreichte im Anschluss die Zertifizierungen beziehungsweise die Rezertifizierungen von Reggio-inspirierten Kindertagesstätten.

Eine Anerkennung als Reggio-inspirierte Kindertagesstätte erhielten die Kita Banater Straße, Gottlieb-Daimler und Grünäcker, eine Wiederanerkennung als Reggio-inspirierte Kindertagesstätte erhielten die Kita Baumgartenstraße und Pfarrwiesen. "Die Stadt Sindelfingen bildet mit ihrer Bildungsphilosophie der Reggio-Pädagogik einen Schwerpunkt in Baden-Württemberg. Somit haben nun insgesamt 13 städtische Kindertagesstätten eine (Re)-Zertifizierung durch den Dialog Reggio e.V. erhalten. Mit der Möglichkeit von Hospitationen in mehreren Reggio-orientierten Sindelfinger Kindertagesstätten endete der Fachtag am späten Nachmittag", heißt es in einer Pressemitteilung abschließend.

Verwandte Artikel