Anzeige

Heuschrecken, Grashüpfer & Co.

Vortrag im Vogelzentrum

Artikel vom 07. September 2018 - 15:36

SINDELFINGEN (red). Markus Pagel, Geschäftsführer des NABU-Bezirks Gäu-Nordschwarzwald, hält am Mittwoch, 12. September, um 19.30 Uhr im Vogelzentrum (ehemals VIZ) in Sindelfingen, Hohenzollernstraße 19 (beim Freibad) einen Vortrag über Heuschrecken. Der Referent gibt mit Bildern, Gesangsbeispielen und Tipps zum eigenen Entdecken dieser Tiere eine Einführung in die Welt der Heuschrecken.

Das Zirpen auf der Wiese gehört zum Sommer wie Eis und Freibad. Wer genauer hinschaut oder -hört, wird bald begeistert sein, von den vielfältigen Laub- und Feldschrecken. Die Gesänge einzelner Arten sind sehr individuell, das Farbspektrum der Tiere ist enorm, die Artenzahl ist dennoch überschaubar. Neben den ökologischen und morphologischen Eigenschaften dieser Artengruppe stellt Pagel auch einige bei uns häufig anzutreffende Arten vor. Literaturhinweise runden den Abend ab.

Wie immer sind auch zu dieser Veranstaltung nicht nur die NABU-Vereinsmitglieder eingeladen, sondern alle, die an Natur und Umwelt interessiert sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

Verwandte Artikel