Anzeige
  • Zwei Kleine wollen den Großen trotzen

    Volksbank Magstadt und Raiffeisenbank Weissach beschließen Verschmelzung zur VR-Bank eG Magstadt-Weissach

    Magstadt Der Weg für die Fusion der Volksbank Magstadt eG mit der Raiffeisenbank Weissach eG ist frei: Die Vertreterversammlung der Magstadter Genossen stimmte am Mittwochabend einmütig für die Verschmelzung. In Weissach gab die Generalversammlung tags zuvor mit einer Quote von 90,3 Prozent grünes Licht für das Projekt.MAGSTADT. Um 21.19 Uhr brandete im katholischen Gemeindehaus, wo die Vertreter der Mitglieder der Volksbank Magstadt tagten, Beifall auf: Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Dieter Steegmüller stellte offiziell fest, dass kein einziger der anwesenden 59 Vertreter gegen die Fusion gestimmt und sich auch niemand enthalten hat. Damit steht der Verschmelzung der Volksbank Magstadt und der Raiffeisenbank

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook