Tierspuren lesen lernen

Aktionssonntag am 4. März im Vogelzentrum

  • img
    Auf die Suche nach den Tierspuren können sich Kinder und ihre Eltern am Sonntag im Vogelzentrum machen Foto: red

Artikel vom 02. März 2018 - 16:54

SINDELFINGEN (red). Ungewöhnliche Einblicke in die winterliche Tierwelt bietet am Sonntag, 4. März, das Natur.Erlebnis.Sindelfingen. im Vogelzentrum (ehemaliges VIZ) beim Freibad. Von 11 bis 17 Uhr wird ein buntes, familienfreundliches Programm geboten.

Selbst die scheuesten Tiere hinterlassen Spuren, in denen die Menschen lesen können wie Detektive: Wer war hier und was geschah? Nicht nur um Trittsiegel, die Abdrücke von Tierfüßen geht es, auch um Nagespuren und Nester, Höhlen, Federn und vieles andere. Anschaulich wird den Besuchern vermittelt, verschiedenste Spuren selbst zu entziffern und die Geschichten der Rätselbilder im Winterwald lesen zu lernen. In der Werkstatt können Besucher Gipsabdrücke von Tierfährten gießen und mitnehmen. Die Veranstaltung ist kostenlos!

Verwandte Artikel