Tag der offenen Tür der Feuerwehr Aidlingen

Artikel vom 10. September 2017 - 16:56

AIDLINGEN (red). Einiges geboten war den Gästen am Sonntag beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Aidlingen. Schon morgens um 10 Uhr ging es los. Den ganzen Tag über waren Vorführungen und Mitmach-Aktionen geboten. Zum Beispiel zeigte die Höhenrettungsgruppe der Mercedes-Benz-Werksfeuerwehr ihr Können, oder es gab einen simulierten Zimmerbrand im sogenannten Brandcontainer der Feuerwehr Leonberg zu sehen. Hier wurde den Zuschauern eindrücklich gezeigt, wie schnell sich ein Feuer ausbreiten kann.

Den ganzen Tag über konnten die kleinen Gäste mit dem Feuerwehrauto durch Aidlingen fahren und für die ganz Mutigen gings hoch hinaus auf der Drehleiter. Auch die Aidlinger Jugendfeuerwehr war mit einer Übung präsent. Ebenso der DRK-Ortsverein Aidlingen. Das THW Böblingen und ein Abschleppunternehmen stellten größere Fahrzeuge aus, und die Gäste konnten sich über die Einsatzweise der Fahrzeuge informieren. 

Verwandte Artikel