Sindelfinger Hallenbad für Öffentlichkeit geschlossen

Personalengpässe: Nutzung bis auf Weiteres nur für Schulen und Vereine möglich - Sauna geöffnet

  • img
    Auf das Hallenbad muss die Öffentlichkeit eine Weile verzichten / Foto: Bischof/Archiv

Aufgrund kurzfristiger Personalengpässe ist bis auf Weiteres der Schwimmbetrieb im Hallenbad des Badezentrums Sindelfingen nur für Schulen und Vereine möglich. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Sauna ist normal geöffnet, die Nutzung des Schwimmbereichs entfällt.

Artikel vom 30. Mai 2017 - 16:54

SINDELFINGEN (red). Das Freibad mit 50-Meter-Freibecken, Sprunganlagen und Südbecken mit Kinderbereich steht der Öffentlichkeit in vollem Umfang zur Verfügung. Während der Schließung des Hallenbads wird das Freibad für Frühschwimmer werktags bereits ab 7 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ab 8 Uhr geöffnet, heißt in einer Pressemitteilung der Stadt weiter. Die Schließung erfolgt täglich regulär um 20 Uhr. Darüber hinaus steht der Öffentlichkeit das Gartenhallenbad in Maichingen ebenfalls in vollem Umfang zur Verfügung.

Verwandte Artikel