Vom Recht aufs Spiel

Weltkindertag im Sommerhofenpark: Spielmobil feiert mit

  • img
    Knallgrüne Anregungen für kindliches Spiel: Das Sindelfinger Spielmobil wird jetzt 30 Foto: Archiv

Artikel vom 21. September 2016 - 17:24

SINDELFINGEN (red). Unter dem Motto "Wir alle haben das gleiche Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe" findet am Sonntag, 25. September, von 14 bis 18 Uhr im Sommerhofenpark das große Kinderfest anlässlich des Weltkindertags statt, zu dem es eine Spielstraße, Schminkstudio, Kindercafé, Basteln und Werkaktionen geben wird.

Durch die stündlich wechselnden Bühnenhighlights gestaltet sich das diesjährige Bühnenprogramm besonders bunt. Beginn ist um 14 Uhr. OB Bernd Vöhringer begrüßt um 16 Uhr. Im Anschluss findet die Preisverleihung des zum Festmotto stattgefundenen Malwettbewerbs statt, gefolgt von der Ansprache anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Spielmobils des Stadtjugendrings Sindelfingen. Kindertanzaufführungen, Mitsing-Theater und einige weitere Aktionen sind ebenfalls Teil des Bühnenprogramms.

Den Abschluss des Kinder- und Familienfestes bildet der gemeinsame Luftballonstart, mit dem Kinderwünsche in alle Welt versendet werden. Das Kinder- und Familienfest zum Weltkindertag wird von zahlreichen Sindelfinger Kinder- und Kultureinrichtungen und Sindelfinger Vereinen gemeinsam mit dem Kinderbüro der Stadt Sindelfingen und dem Spielmobil des Stadtjugendrings Sindelfingen durchgeführt.

Der Eintritt zum Kinder- und Familienfest ist frei. Der Erlös des Kuchenverkaufs kommt dem Verein EineWelt Pamoja zugute. Weitere Infos zum Fest gibt es unter http://www.sindelfingen.de. Infos bei unsicherer Wetterlage erteilt das Spielmobil unter der Rufnummer (0 70 31) 87 74 97.

Den Weltkindertag nutzt das Sindelfinger Spielmobil, das jetzt 30 Jahre alt wird und seinen Geburtstag im Sommerhofenpark feiert. Wer kennt es nicht, das kunterbunte Mobil? Es ist in fast allen Sindelfinger Stadtteilen unterwegs und wenn es seine grünen Türen öffnet, finden alle Mädchen und Jungen in seinen unerschöpflichen Tiefen tolle Spielgeräte, Bastelideen und tausend andere Dinge, die ihre Phantasie und ihren Spieltrieb anregen. Das langjährige Team mit Uli Maier-Bauder und Britta Hoss wird in den Stadtteilen ebenfalls immer freudig begrüßt und ist als Ideenschmiede für die vielfältigen Angebote verantwortlich. Mehrere Generationen von Sindelfinger Kindern haben an einer mobilen Spielaktion im eigenen Stadtteil, einem Kinderfest oder natürlich an der Kinderspielstadt Simsalon, die ebenfalls maßgeblich vom Spielmobilteam mitgeprägt wurde, teilgenommen.

Somit sind 30 Jahre auch für ein Spielmobil eine stolzes Alter und deshalb wird Geburtstag gefeiert - natürlich gemeinsam mit den Sindelfinger Kindern. Um 16 Uhr werden die Kerzen auf der Geburtstagstorte fürs Spielmobil angezündet.

Verwandte Artikel