Feuerwehrübung am Marktplatz in Weil der Stadt - Fotogalerie

  • img
    Foto: SDMG/Dettenmeyer

Artikel vom 01. November 2015 - 10:33

WEIL DER STADT (red). Ein Brand und mehrere vermisste Personen - das war das Einsatzszenario der diesjährigen Jahresübung der Feuerwehr Weil der Stadt am Samstag. Im ehemaligen Hotel Krone Post am Marktplatz wurde ein Brand simuliert, bei dem sich noch einige Personen im Gebäude befanden. Die Feuerwehr Weil der Stadt begann umgehend mit der Personenrettung und der Bekämpfung des Feuers. Hierzu wurde das Gebäude mittels drei Nebelmaschinen eingeraucht. Die geretteten Personen wurden dem DRK-Ortsverein Weil der Stadt übergeben, das ebenfalls an dieser Übung teilnahm.

Viele interessierte Bürger nahmen am Geschehen beobachtend teil. Da das Hotel Krone Post aktuell leer steht, bot es sich als Übungsobjekt bestens an. Am Ende waren es dann zwölf "Verletzte" und ein "verletzter" Feuerwehrmann, die teils über die Drehleiter ins Freie gebracht wurden.