• Nachwuchs arbeitet Katastrophenszenario routiniert ab

    Jugendfeuerwehren von Sindelfingen, Böblingen, Grafenau und Magstadt üben gemeinsam an Johannes-Widmann-Schule in Maichingen

    Maichingen MAICHINGEN (red). Zu einer gemeinsamen Großübung trafen sich die Jugendfeuerwehren Sindelfingen, Böblingen, Grafenau und Magstadt in Maichingen. Übungsobjekt war die Johannes-Widmann-Schule.Unter der Annahme, dass bei einer Wochenendveranstaltung in der Schule ein Feuer ausgebrochen ist und sich nun dichter Rauch im gesamten Gebäude ausbreitet, rücken die Einsatzkräfte der Jugendfeuerwehren an. Vor Ort angekommen wird schnell klar, dass sich noch um die 15 Personen im Schulhaus befinden und sich Feuer und Rauch bereits im Erd- und Kellergeschoss ausgebreitet haben. Die Einsatzkräfte verschaffen sich unverzüglich an mehreren Stellen Zugang zum Gebäude und beginnen mit Menschenrettung und Löscharbeiten.Nach

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook