• Pitzal: Solidarität mit Syrien nötig

    Spendenkonto eingerichtet

    Renningen RENNINGEN (red). Der Patriarch von Damaskus, Gregorius III, der seit Jahren mit dem Renninger Pfarrer Pitzal in Kontakt steht, hat einen Hilferuf zur Solidarität mit den Menschen in Syrien nach Renningen geschickt.Er schreibt: "Die Nachrichten, die über die Medien verbreitet werden, vermögen es nicht, die katastrophale Situation in Syrien angemessen auszudrücken, die die Bürger in Aleppo und Damaskus ertragen müssen. Viele Menschen wurden entführt und mussten hohe Lösegeldsummen zahlen, um wieder freizukommen. Hunderte wurden getötet und sind zu Märtyrern geworden. Kirchen wurden zerstört und verwüstet. Millionen wurden vertrieben, sie haben ihre Wohnungen und Häuser, ihre Erwerbsquellen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Facebook