• Schule in der Pandemie: Betroffene erzählen.

    Wer im Bildungswesen arbeitet, den trifft die Pandemie besonders - das gilt doppelt für Eltern. Wie betreut man die eigenen Kinder gut, wenn man für andere Unterricht und Erziehung leistet? Zwischen Wut und Mut halten die Betroffenen durch.

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Rolf Bayer ist das, was man einen Vollblutpädagogen nennt. Seit 14 Jahren ist er Schulleiter am Johannes-Kepler-Gymnasium in Weil der Stadt. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um die Situation an den Schulen geht: "Klar ist: Ich will nicht, dass nur ein einziger Mensch an Covid-19 erkrankt oder zu Tode kommt, aber wir benutzen unsere Kinder als menschliche Schutzschilde, weil wir es nicht schaffen, vulnerable Gruppen besser zu beschützen." Es gebe für ihn keinen noch so guten Fernunterricht, der den Präsenzunterricht ersetzen könne. Und an seiner Schule - wie die Statistik vor Weihnachten ja auch im ganzen Land deutlich machte -

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"