• Impfung in Altenheimen: Erleichterung, aber keine Entwarnung

    In einem Drittel der 45 Alten- und Pflegeheime im Kreis Böblingen wurde bereits geimpft, die anderen warten noch auf den Pieks. Ab Freitag verstärken lokale Impfteams die Trupps aus Stuttgart, die bereits seit Weihnachten im ganzen Landkreis unterwegs sind.

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Die Erleichterung ist spürbar. In jenen Pflegeheimen, in denen in den vergangenen Tagen das Stuttgarter Impfteam zu Gast war, wird tief durchgeatmet. "Das war seit Monaten Thema, Ende des Jahres wurde es langsam ernst", berichtet Matthias Kircher, der Leiter des Samariterstifts in Gärtringen, "erfreulicherweise haben wir jetzt recht schnell einen Termin bekommen, und alles hat gut geklappt." 64 Bewohner (das entspricht 91 Prozent) und 97 Mitarbeiter (75 Prozent) haben am vergangenen Samstag im Samariterstift die erste Impfung erhalten. Der zweite Termin steht am 6. Februar an. "Das gibt uns Hoffnung, ist eine neue Perspektive", freut

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"