CDU Böblingen ehrt Jubilare auf digitaler Feier

Austausch rund um Corona.

Artikel vom 18. Januar 2021 - 18:00

BÖBLINGEN (red). Die langjährigen CDU-Mitglieder sind bei einer digitalen Weihnachtsfeier geehrt worden. Die Böblinger Stadtverband-Vorsitzenden Alissa Geisinger und Pascal brachten ihren für die lange Treu sowie den großen Einsatz in all den Jahren zum Ausdruck. Es gab Grußworte von Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz, vom Landtagsabgeordneten Paul Nemeth, der Regionalrätin Regina Wagner, dem Gemeinderatsfraktionsvorsitzenden Thorsten Breitfeld sowie dem Landtagskandidaten für den Wahlkreis Böblingen/Sindelfingen, Matthias Miller.

Alle ließen das vergangene Revue passieren und berichteten über die geleistete Arbeit, die umgesetzten Projekte und Chancen der kommenden Monate. An Corona kamen die Gespräche nicht vorbei, und so wurde lebhaft erörtert, welche Erfahrungen die Mitglieder in diesem Jahr mit der Pandemie machen dürften und mussten.

Folgende CDU-Mitglieder wurden dieses Jahr geehrt: Hermann R. Bublitz (55 Jahre Mitgliedschaft), Waltraud Gmelin, Ulrike Schwarz, Eugen Klunzinger, Helmut Baur, Stefan H. Jülich und Udo Sendtko (alle 45 Jahre), Brigitte Baumeister und Klaus D. Henzler (beide 40 Jahre), Irmgard Ganske und Luz Berendt (beide 35 Jahre) sowie Walter Fritsch (30 Jahre).

Verwandte Artikel