Büchereien bieten Abholservice an

Auch wenn die Bibliotheken wegen des Corona-Lockdowns geschlossen sein müssen, kann man Medien ausleihen.

  • img
    Derzeit sind die Bibliotheken verwaist, doch Abholung ist möglich Foto: Bischof/Archiv

Artikel vom 18. Januar 2021 - 19:00

Von Robert Krülle

KREIS BÖBLINGEN. Wo sich sonst Leseratten und Wissbegierige tummeln, herrscht jetzt gähnende Leere. Wie so viele andere Bereiche und Branchen sind auch die Büchereien vom Corona-Lockdown betroffen und haben geschlossen. Doch während bis vor Kurzem überhaupt keine Ausleihe möglich war, hat sich die Situation seit 11. Januar geändert.

Denn seitdem sind sogenannte "click and collect"-Angebote für den Einzelhandel wieder möglich. Bei diesem Abholservice nehmen die Händler per Telefon oder online Bestellungen entgegen, der Kunde holt die Ware zu einem verabredeten Termin vor Ort ab - mit minimalem Kontakt. Bei den Bibliotheken war man diesbezüglich zunächst unsicher, doch dann wies das Sozialministerium darauf hin, dass auch öffentliche Büchereien dieses Prinzip anwenden und einen Abholservice anbieten können. Was die allermeisten Bibliotheken jetzt machen, auch im Kreis Böblingen.

Über die jeweiligen Internetseiten können die Nutzer die Bücher und andere Medien recherchieren und auswählen. Die Bestellung erfolgt entweder über ein Online-Formular oder auch per direkter Mail, ehe die Kunden nach Absprache mit der Bücherei das Medienpaket vor Ort abholen. Ob Altdorf, Ehningen, Holzgerlingen, Herrenberg oder Sindelfingen - hier und in vielen weiteren Gemeinden funktioniert die Buchausleihe zu Corona-Lockdown-Zeiten auf diese Weise weiterhin.

Die Böblinger Stadtbibliothek hatte ein solches Angebot bereits ab Mai 2020 gemacht und zudem verfeinert: zur "Drive-In"-Lösung. Statt Fastfood nimmt man in der Tiefgarage "Im Höfle" nach Absprache mit der Bibliothek sein Medienpaket mit dem Auto in Empfang, eine äußerst kontaktarme Möglichkeit der Ausleihe. Mit dem harten Lockdown zuletzt musste aber auch der "Drive-In" der Stadtbibliothek schließen - nun ist er wieder geöffnet.

Neben detaillierten Wünschen, die sich nach der Recherche unter "Angebot/Service" auf http://www.bibliothek.boeblingen.de ergeben haben, nimmt das Team auch pauschale Aufträge an, zum Beispiel "fünf Kinderbücher für ein neunjähriges Kind". Die konkrete Auswahl obliegt dann den Mitarbeitern der Bibliothek.

Nicht zu vergessen die Online-Bibliothek im Landkreis: Unter der Internet-Adresse http://www.onlinebibliothek-bb.de lassen sich digitale Bücher ausleihen - jederzeit.

Verwandte Artikel