• Geteiltes Echo nach dem Rückzug

    Daniel Schamburek verlässt in einigen Wochen das Amt des Bürgermeisters von Schönaich. Die Reaktionen im Ort auf den unerwarteten Rücktritt des seit 2017 amtierenden Gemeindeoberhaupts fallen recht unterschiedlich aus.

    Sonstiges Böblingen SCHÖNAICH. Es war eine merkwürdige Gemeinderatssitzung am Dienstag in Schönaich. Bevor die Sitzung um 18 Uhr begann, hatte sich schon herumgesprochen, dass Bürgermeister Daniel Schamburek seinen Rücktritt verkünden würde. Gegenüber dieser gravierenden Entscheidung verblassten die anderen Tagesordnungspunkte nahezu: Die Kostensteigerung beim Neubau der Flüchtlingsunterkunft oder der verzögerte Ausbau der IT in der Realschule hätten sonst für hitzige Diskussionen gesorgt, jetzt wirkten die Aussprachen darüber direkt müde. Friedhofsruhe anstatt wie mitunter intensiver Schlagabtausche zwischen Rat und Bürgermeister.Letzterer überraschte mit dem Zeitpunkt seines Rückzugs. Über die genaueren Beweggründe

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"