• Aidlingen bewegt den Nachwuchs

    Erster Freizeitführer zeigt auf, wie groß die Palette an Spiel- und Bolzplätzen ist. Kinder, Jugendliche und Familien können in der Heckengäu-Gemeinde 25 Stationen ansteuern. Aber auch das Angebot der Vereine und Organisationen kann sich sehen lassen.

    Böblingen AIDLINGEN. Wer hätte das gedacht? In Aidingen, Deufringen, Dachtel und Lehenweiler gibt es insgesamt 25 Orte, wo sich Kinder, Jugendliche und Familien austoben und bewegen können. Das dokumentiert eine bunte Broschüre, auf dessen Titelbild eine Familie an einem gelben Rapsfeld vorbei radelt. Wahrscheinlich auf dem Weg zu einem der zahlreichen Spiel- oder Bolzplätze.Sogar Bürgermeister Ekkehard Fauth kommt ins Staunen über den großen Strauß an Angeboten. Als Jogger nimmt der Schultes zwar viel unter die Füße und durchstreift dabei seine Heimatgemeinde, trotzdem gibt es manche Ecken, die ausgespart bleiben.Weil es wahrscheinlich vielen Aidlinger so geht - ob groß oder klein, hat sich Jugendreferent

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"