Barockoboe und Orgelklänge

Artikel vom 15. September 2020 - 19:12

SINDELFINGEN (red). Am Samstag, 19. September, findet die neunte musikalische Andacht im Rahmen von "Orgelmusik am Abend" in der Sindelfinger Martinskirche statt. Vortragende sind Karla Schröter (Barockoboe) und der Organist Willi Kronenberg. Liturgie: Pfarrer Jens Junginger. Schröter hat 1987 das Ensemble Concert Royal Köln gegründet, das sich anfangs auf die Interpretation französischer Barockmusik spezialisiert hatte. Der Name des Ensembles leitet sich ab von F. Couperins Sammlung der "Concerts Royaux". Das Ensemble arbeitet sowohl als Kammermusikensemble als auch in Orchesterformationen mit barockem und klassischem Instrumentarium des 18. Jahrhunderts, im Bereich der Kammermusik insbesondere als Holzbläserensemble mit und ohne Continuoinstrumente.

Die Leiterin Karla Schröter ist (von Pandemie-Zeiten abgesehen) mit ihrem Ensemble bei Konzerten in Kammermusik- und Orchesterformationen in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland aktiv. "Durch ihre ständige Forschungstätigkeit in Bibliotheken im In- und Ausland können die Programme mit immer wieder neuen, noch unbekannten Glanzlichtern aufwarten", heißt es in der Ankündigung. Willi Kronenberg gewann mehrere 1. Preisen bei internationalen Orgelwettbewerben. Später entwickelte er neben seinem solistischen Spiel auch ein starkes Interesse an der Kammermusik. Seit seit 2008 sieht er den Schwerpunkt seiner Arbeit im Duo mit Karla Schröter.

Wegen der Hygienauflagen ist die Besucherzahl begrenzt. Es gibt daher zwei Konzerttermine: um 17 und um 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden (Richtwert: fünf bis zehn Euro) wird gebeten.

Verwandte Artikel