Ab Samstag in Böblingen: Filmvergnügen unter freiem Himmel

Open-Air-Kino am Böblinger See startet am Wochenende.

  • img
    Das Filmzentrum Bären lädt zum Open-Air-Kino. Foto: kinobb.de

Artikel vom 15. August 2020 - 10:18

BÖBLINGEN (red). Die Böblinger Kinos zeigen ab Samstag, 15. August, täglich abends einen Kinofilm unter freiem Himmel. Das Freiluftkino bietet nicht nur ein Filmerlebnis in besonderem Ambiente, auch das gastronomische Konzept wurde angepasst.

Open-Air-Kino in Böblingen ist eigentlich gar nicht so neu: Bis vor 13 Jahren wurden noch regelmäßig jeden Sommer Filme unter freiem Himmel in Böblingen gezeigt. "Süddeutschlands größtes stationäres Freilichtkino" titelte viele Jahre ein großes Banner hinter dem Filmzentrum Bären. "Das ist es mittlerweile wahrscheinlich nicht mehr", erklärt der heutige Kinobetreiber Andreas Zienteck, der dort damals noch als Angestellter tätig war.

Der Platz ist kleiner und die Abstände zwangsweise größer. Etwa 50 Personen sind zugelassen. Zwischenzeitlich steht ein fast fertiggestellter Neubau an derselben Stelle, direkt am Ufer des Oberen Sees. Diese Eventfläche soll für zukünftige Kino-Veranstaltungen noch sehr wichtig werden, kündigt Zienteck an. Schon beim Bau habe man darauf geachtet, dass dennoch ein Open-Air Kino möglich bleibt. "Das hat sich schon jetzt als sinnvoll erwiesen", sagt der Geschäftsführer.

Ursprünglich hatte schon der Jugendgemeinderat und das Kulturamt ein Open-Air-Kino vorgeschlagen. Wegen der Baustelle habe man dieser Bitte Anfang des Jahres noch nicht nachkommen können, heißt es in einer Pressemitteilung des Kinos. Nun aber sei die Ausgangslage eine andere. Corona habe die Prioritäten verlagert: Erst sorgte das Filmzentrum mit dem Autokino auf dem Flugfeld für eine Alternative. Jetzt kommt das Freiluftkino.

Das Konzept sei dabei ein völlig Neues, erklärt Andreas Zienteck: Anstatt Reihenbestuhlung gibt es kleine Gruppen mit Tischen und Stühlen, wie im Kabarett. Auch Liegestühle stehen zur Verfügung. Der Einlass erfolgt ab 20 Uhr durch das Filmzentrum Bären. Bis zum Filmbeginn, gegen 21 Uhr, bietet das Seegärtle mit dem "Open Air Kino Kärtle" eine kleine Auswahl an Speisen an. Zudem gibt es das gewohnte Programm mit Popcorn, Snacks und Getränken im Kino.

Mehr Infos und Vorverkauf unter http://www.kinobb.de im Internet.

Verwandte Artikel