• Grüne in Waldenbuch wollen Klimanotstand ausrufen

    Damit soll der Ernst der Lage verdeutlicht werden. Statt Zustimmung aus den anderen Fraktionen gibt es Gegenvorschläge.

    Waldenbuch WALDENBUCH. Nicht kleckern, sondern klotzen - lautet das Motto der Waldenbucher Grünen, wenn es um den Klimaschutz geht. Sie wollen in der Schönbuchstadt den Klimanotstand ausrufen und damit ein deutliches Zeichen setzen. "In Städten wie Karlsruhe hat diese Maßnahme zu einer breiten Diskussion in der Stadtgesellschaft geführt. Das würden wir uns auch für Waldenbuch wünschen", erklärte die Grünen-Stadträtin Elena Kossiva-Rapp jüngst bei der Begründung des Antrags im Gemeinderat.Die globale Erwärmung nimmt zu. An den Polen schmilzt das Eis. Der Permafrostboden taut auf. Für das Grünen-Trio im Waldenbucher

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"