• Ein Schaugerüst in der Hohenstaufenstraße?

    Anwohner befürchten, dass die Neubebauung im Böblinger Osten zu massig gerät.

    Böblingen BÖBLINGEN. Die Neubebauung in der Hohenstaufenstraße steht kurz vor dem Start. Demnächst soll die Kreisbaugenossenschaft dort Baurecht für die Erstellung von Mietwohnungen in sieben Gebäuden erhalten. Jetzt melden sich die Anwohner zu Wort. Sie befürchten, dass dort zu viele Wohnungen entstehen und kein Durchblick zwischen den Gebäuden mehr möglich sein wird.Wie berichtet, sollen die Gebäude aus den 1930er Jahren, die seit Jahren leer stehen und baufällig sind, abgerissen und durch Neubauten ersetzt werden. Hierfür wird der Bebauungsplan geändert. Ziel ist es laut Stadt, der Grundstücksbesitzerin Kreisbaugenossenschaft dort eine "maßvolle" Nachverdichtung zu erlauben.Der Gemeinderat

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"