• Helmut Kurtz verlässt nach 31 Jahren den Böblinger Gemeinderat

    Wegen eines fehlenden Gehwegs lässt sich Helmut Kurtz 1989 für den Böblinger Gemeinderat aufstellen. 31 Jahre später kehrt er dem Gremium den Rücken - als Liberaler, der seine Duftmarken hinterlassen und sich auch mal über sich selber geärgert hat.

    Böblingen BÖBLINGEN. Der Sportler, der sich auch auf dem politischen Parkett unfallfrei bewegen kann: Allzu oft findet man diese Spezies nicht. Im Böblinger Gemeinderat hat Helmut Kurtz diesen Spagat 31 Jahre lang gehalten. Nun tritt er ab. Außer SPD-Kollege Jochen Reisch gehörte keiner dem derzeitigen Böblinger Rat so lange an wie der FDP-Mann.Verantwortlich für den Einsatz des ehemaligen VfL-Sindelfingen-Mittelstürmers im Kommunalparlament war ein fehlender Gehweg, 1986 in der Böblinger Hölderlinstraße. "Meine Kinder", erinnert sich der 76-Jährige, "gelangten vom Grundstück direkt auf die Straße." Tempo 30 lautete

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"