Klavierspiel und Lyrik

Sommerserenaden im Odeon.

Artikel vom 30. Juli 2020 - 15:48

SINDELFINGEN (red). Am 30. August starten die diesjährigen Sommerserenaden im Odeon der Musikschule. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Besucherzahl ist begrenzt. Die vier Abende mit Klavier und Lyrik sind daher zum Teil bereits ausverkauft. Die Serenaden beginnen jeweils um 18 Uhr.

Das Programm: Am Sonntag, 30. August, eröffnet Pianist Pierre-Laurent Boucharlat die Reihe unter anderem mit der "Mondscheinsonate" und "Apassionata" von Beethoven. Es liest: Olivia Wallner. Am 6. September gestaltet Anna Zassimova den Klavierpart. Robert Arnold übernimmt die Rezitation. Gespielt wird unter anderem Musik von Chopin. Am Sonntag, 13. September, spielen die beiden Pianisten Michael Kuhn und Christoph Ewers Werke von Schubert und Messiaen. Es liest Sabine Duffner. Wegen der großen Nachfrage geben Kuhn, Ewres und Duffner um 15 Uhr eine zusätzliche Vorstellung.

Am Samstag, 26. September, um 19 Uhr findet die sechste Klaviernacht statt. Joanna Trzerzeciak spielt Kompositionen von Dvoák, Christoph Ewers präsentiert Chopin. Zudem stehen die Schlesischen Kammersolisten mit Borodin "Nocturne für Streicher" auf dem Programm.

Karten im Vorverkauf gibt es beim i-Punkt unter Telefon (0 70 31) 9 43 25.

Verwandte Artikel