• Für das Böblinger Kino lohnt sich der Betrieb derzeit noch nicht

    Das Interview: Laut Landesverordnung dürfte Geschäftsführer Andreas Zienteck den Betrieb im Böblinger Bärenkino wieder aufnehmen. In der Realität gibt es aber viele Hürden. Stattdessen setzt er weiter auf sein Autokino und plant einen "Probetag".

    Sonstiges Böblingen Seit dem 1. Juni dürfen Kinos in Baden-Württemberg wieder öffnen. Das Filmzentrum Bären macht da bisher aber noch nicht mit. Warum?Eine reguläre Öffnung macht derzeit aus verschiedenen Gründen noch keinen Sinn. Im Wesentlichen geht es uns darum, den Kinogängern ein schönes cineastisches Erlebnis zu bieten. Viele Einschränkungen durch Auflagen schränken dieses Erlebnis noch stark ein. Auf der anderen Seite fehlt es an attraktiver Ware, also Filmen. Die meisten Neustarts, vor allem die Blockbuster, die wirtschaftlich wichtig für den Betrieb sind, fehlen noch. Aber auch wenn die lang ersehnte reguläre Wiedereröffnung noch ausbleibt, machen wir am kommenden Sonntag,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"