• Schafherden-Zaun auf Sindelfinger Herrenwäldle niedergetreten: "Grenzt an Tierquälerei"

    Einmal mehr ist die Ziegen- und Schafzüchter-Familie Krüger Opfer von Vandalen geworden. Auf dem Herrenwäldlesberg in Sindelfingen haben Tunichtgute nachts Zäune beschädigt. Sabine Krüger musste die ver(w)irrten Tiere anderntags einfangen.

    Sonstiges Böblingen SINDELFINGEN/DÖFFINGEN. So richtig angesäuert wird man Sabine Krüger selten erleben. Dafür ist die 55-jährige Schaf- und Ziegenhalterin ein viel zu ruhiges, in sich ruhendes Naturell. Doch seit Kurzem ist die Döffingerin stinkig, richtig stinkig, weil: In der Nacht von Donnerstag, 18., auf Freitag, 19. Juni, ist sie Opfer von Vandalen geworden. Mal wieder, wie schon so oft.Es sind Anwohner des Burghaldenfriedhofs, die Sabine Krüger am Morgen des 19. Juni von wildem Gegröle berichten, das sie zwischen 24 und 1 Uhr vernahmen. Das Gebrüll der Randalierer soll man demnach weithin gehört haben. Anderntags jedenfalls die Schäden gesehen. Der Weidezaun

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"