Aus Kultur im Auto wird jetzt Kultur im Freien

Der Außenbereich des Hotels Aramis wird zur Freilichtbühne. Auch vor Wanners Vis-à-Vis in Holzgerlingen gibt es Programm

  • img
    Die Wiese vor Wanners Vis-à-Vis

Artikel vom 28. Juni 2020 - 11:23

NEBRINGEN (red). Familienfeiern, Tagungen, Kundenveranstaltungen, Theater, Kino und Konzerte sind laut Landesverordnung ab 1. Juli mit bis zu 249 und ab 1. August mit bis zu 499 Personen im Freien möglich. Dies nimmt die Herrenberger Veranstaltungstechnikfirma EMT zum Anlass, ihr auf die bisherigen Hygiene-Maßnahmen zugeschnittenes Format "Kultur im Auto" auszuweiten.

Am Naturbadesee des Tagungs- und Sporthotels Aramis in Nebringen soll es ab Freitag, 10. Juli, Kultur vom Feinsten geben, heißt es in einer Pressemitteilung von EMT. Geplant sind Nachmittagsvorstellungen für Kinder und Familien sowie Abendvorstellungen. "In traumhafter Kulisse und angenehmer Atmosphäre, mit kühlen Getränken und leckeren Snacks, im lockeren Loungebereich oder auf einem Sitzplatz mit Flair kann jeder Besucher Konzerte, Kultur, Theater, Illusion oder den ein oder anderen Kinofilm im Freien genießen", so die Veranstalter weiter. Bekannte Künstler aus Radio, Theater und Fernsehen präsentieren Comedy, Zauberei, Lokalkultur und Musik.

Auch in Holzgerlingen startet das Programm am 10. Juli

EMT, die Eventschmiede aus Herrenberg, will mit einer LED-Leinwand für ein Live-Erlebnis bei jeden Witterungsverhältnissen und zu jeder Tageszeit sorgen. "Selbstverständlich mit bester Tonqualität", versprechen die Veranstaltungstechniker. Wie schon bei "Kultur im Auto" seien viele Helfer mit vollem Einsatz für die regionalen Künstler in Aktion. Wichtig ist dem Unternehmen nach eigenen Angaben die Standortsicherung mit lokalen Mitarbeitern und Auszubildenden sowie Produkten aus dem Raum Böblingen und aus dem Gäu - auch und besonders im Corona-Jahr 2020.

In Planung sind bereits weitere Locations wie der bewährte Parkplatz am Glaspalast in Sindelfingen, die Festwiese in Ehningen und die Grünfläche an Wanners Vis-à-Vis mit Blick ins Maurener Tal. Eben dort - am Ortsrand von Holzgerlingen - startet ebenfalls am 10. Juli.

Das neue Programm ist ab Montag, 29. Juni, unter http://www.kulturimfreien.de abrufbar. Auf dieser Internetseite können auch Tickets reserviert werden.

Verwandte Artikel