Mauch und Keßler treten für AfD an

Bei der Landtagswahl 2021.

Artikel vom 12. Juni 2020 - 14:30

KREIS BÖBLINGEN (red). Der AfD-Kreisverband Böblingen hat laut Pressemitteilung seine Kandidaten für die Landtagswahlkreise 5 (Böblingen) und 6 (Leonberg) aufgestellt. Im Wahlkreis 5 wurde der Jurist Klaus Mauch aus Leonberg aufgestellt. Als Ersatzkandidat wurde Maximilian Evers gewählt. Im Wahlkreis 6 wurde der Unternehmer und Kreisrat Peter Keßler Als Ersatzkandidat wurde Uwe Mardas gewählt. Die Wahlversammlung fand in einer Maichinger Pension statt. Aus dem Wahlkreis 5 waren rund 30 Stimmberechtigte anwesend, aus dem Wahlkreis 6 etwa 15.

Verwandte Artikel