• Pfäffikon soll Schönaicher Partnergemeinde werden

    Schönaich und der Schweizer Ort im Kanton Zürich sind seit einem tragischen Zugunglück im Jahr 1982 verbunden. Jetzt soll eine offizielle Partnerschaft daraus werden.

    Sonstiges Böblingen SCHÖNAICH/PFÄFFIKON. Vor knapp 38 Jahren war es, als Schönaich von einem tragischen Unglück heimgesucht wurde. Damals, im September 1982, war die Alt-Herren-Fußballmannschaft des TSV zu einem Ausflug in die Schweiz gefahren. Am 12. September geschah an einem Bahnübergang im Gewerbegebiet "In den Matten" der Gemeinde Pfäffikon ein dramatischer Unfall. An einem Bahnübergang stand fälschlicherweise eine Schranke offen und signalisierte freie Überfahrt, obwohl ein Regionalzug herannahte. Der Zug erfasste den Reisebus mit voller Wucht, 39 Insassen verloren ihr Leben. Ein Unfall, der unermessliches Leid über Schönaich brachte und 43 Kinder zu Vollwaisen machte."In der Folge ergaben sich

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"