Lions-Club pflegt Gärten

Artikel vom 20. Mai 2020 - 17:24

KREIS BÖBLINGEN (red). Der Lions Club Böblingen-Schönbuch muss in diesem Jahr das 24h-Charity-Schwimmen im Böblinger Freibad aufgrund der Corona Pandemie absagen. Viele Sponsoren aus dem letzten Jahr waren auch dieses Jahr wieder bereit, sich großzügig zu engagieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Lions-Club Böblingen-Schönbuch hofft auch zukünftig auf diese finanzkräftige Unterstützung.

Nur so konnten durch den Lions Club Böblingen-Schönbuch der Ambulante Gemeindepflegedienst und das Pflegeheim in Weil im Schönbuch, die Charlottenschwestern des DRK in Sindelfingen und die DRK-Ortsgruppe Herrenberg jüngst mit über 160 FFP2 Masken, mehr als 55 Liter Desinfektionsmittel sowie über 50 Schutzbrillen in Zeiten größter Versorgungsknappheit unterstützt werden.

Der Lions Club hat jetzt aber vor allem die "Corona-gerechte Pflege von Privat-Gärten" im Fokus. "Wir werden auch hier, wie bereits in den letzten Jahren, unterstützen und das gärtnerische Geschick unserer Clubmitglieder einsetzen, um attraktive Aufenthaltsbereiche für die Bewohner zu schaffen, die aktuell keine Zeit finden selbst Hand an Ihren Garten zu legen", sagt Präsidentin Ulrike Rödl.

Anmeldung bei Olaf Kontusch, unter (0 70 31) 27 64 56. http://www.lions-bbs.de

Verwandte Artikel