• Kliniken: Fast ein Drittel der Beatmungsplätze belegt

    Corona-Situation im Kreis Böblingen: Die Versorgung wird weiter ausgebaut

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Die gute Nachricht vorneweg: Laut Landrat Roland Bernhard sind im Kreis Böblingen bislang schon 33 Personen von ihrer Corona-Infektion geheilt. Bis Mittwochvormittag wurden 664 Menschen positiv auf das Virus getestet, zehn sind daran gestorben. Zu den Todesfällen konnte der Landrat bei einer Video-Pressekonferenz gestern aber keine näheren Auskünfte geben. In den Krankenhäusern im Kreis Böblingen werden aktuell 68 Corona-Patienten behandelt, 20 von ihnen müssen beatmet werden. Damit sind fast ein Drittel der 63 Intensivpflegeplätze belegt."Der Trend geht moderat nach oben", sagte Jörg Noetzel zur Entwicklung der Patientenzahlen. Die Belegung der Beatmungsplätze sei

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Videos
Magazin "Vier Wände"