• Steinenbronn: Bürgermeisterwahl auf der Kippe

    Der Kampf um den Posten des Rathauschefs in Steinenbronn wird möglicherweise vertagt

    Böblingen Wegen der Corona-Pandemie ist der Bürgermeister-Wahltermin in Steinenbronn am 3. Mai gefährdet. Acht Kandidaten haben sich bisher auf die Stelle beworben. Wird im Notfall der derzeitige Amtsinhaber Johann Singer als Amtsverweser weitermachen?STEINENBRONN. Eines zeichnet sich schon jetzt ab: Die Wahl zum neuen Bürgermeister in Steinbronn dürfte spannend werden. Bereits zwei Wochen vor dem angesetzten Bewerbungsschluss am 6. April haben sechs Männer und zwei Frauen ihren Hut in den Ring geworfen.Es könnte allerdings sein, dass die Kandidaten ihren Wahlkampf erst einmal verschieben oder aber verlängern müssen. Der Wahltermin am 3. Mai ist nämlich wegen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Videos
Magazin "Vier Wände"